Immer auf dem neuesten Stand berner News
TÜV Süd Auto Auto Partner

Bei Schäden an Nutzfahrzeugen ist Schnelligkeit gefragt

Bei Nutzfahrzeugen muss schnell gehandelt werden, denn lange Ausfallzeiten kosten Umsatz. Das Sachverständigenbüro Berner liefert aufgrund seiner Erfahrung und der modernen Technologie in der Regel innerhalb von einer Stunde nach der Begutachtung ein gerichtsfestes Kfz-Gutachten ab.

Kfz Gutachten für einen LKW stellen den finanziellen Wert eines Fahrzeugs nach einem Unfall fest. Dabei geht es um die fundierte Einschätzung der Reparaturkosten oder des Restwerts eines Fahrzeugs. Eine Wertminderung muss ermittelt werden oder der Wiederbeschaffungswert.

Manchmal ist ein Beweissicherungsgutachten nötig, damit das Nutzfahrzeug schnell wieder repariert werden kann, auch wenn die Unfallursache noch nicht endgültig geklärt werden konnte.

In der Regel sind Gutachten für Nutzfahrzeuge wesentlich anspruchsvoller als für normale Kfz, weil bei einem Servicefahrzeug beispielsweise die Inneneinrichtung oder die Ladung beschädigt wurde.

Eine weitere Problematik, bei der sich der Gutachter auskennen muss, sind die Eigentumsverhältnisse. Nutzfahrzeuge sind häufig gemietet, geleast oder finanziert und gehören nicht selten zu einer ganzen Flotte.

Aus über 10-jähriger Erfahrung kennen sich die Gutachter vom Kfz-Sachverständigenbüro Berner besonders gut mit LKWs aus und können daher schnell eine verlässliche Kalkulation des Schadens abgeben.

Das beschleunigt die Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung des Nutzfahrzeuges. Joachim Berner und sein Team kommuniziert dabei je nach Einzelfall mit der Polizei, mit den Rechtsanwälten, mit Werkstätten und den Versicherungen.

Aufgrund ihrer Erfahrung erkennen die Experten aus dem Team von Joachim Berner auch, ob der der Bericht über den Unfallhergang mit dem Schadensbild übereinstimmt. Manchmal ist es nötig, dass ein Unfallhergang nachgestellt werden muss, um die Schuldfrage eindeutig zu klären.

< Zurück zur Übersicht